Hefe-Weizen dunkel

Obergäriges Bier mit feiner Hefe und kräftigem Aroma.

Kastanienbraun mit feiner Trübung und orangefarbenen Reflexen. Für den leicht würzigen Geschmack sorgt der Einsatz von Röstmalz in dieser besonderen Melange aus Gersten- und Weizenmalz.

Alkoholgehalt 5,2 % vol.,
Stammwürze 12,8 %.

Speiseempfehlung:

Ein Hefeweizen mit malzbetontem Profil – passt zu ebenso deftigen und rauchigen Speisen: Ein klassisches Vesper mit Radi und geräuchertem Schinken zum Beispiel. Oder Schmorgerichte und Wildgeflügel wie Ente oder Gans.

VorherigesÜbersichtnächstes